close

Kontakt

hessische Film- und Medienakademie (hFMA)
Hermann-Steinhäuser-Straße 43-47, 2.OG
63065 Offenbach am Main
Phone +49 (69) 66 77 96 909

Anfahrtsbeschreibung hier

Sie erreichen uns in der Kernzeit montags bis freitags von 10.00 - 16.30 Uhr. 

Geschäftsführung
Anja Henningsmeyer (montags bis donnerstags) - a.henningsmeyer@hfmakademie.de

Mitarbeiter*innen
Csongor Dobrotka (montags) - dobrotka@hfmakademie.de
Katharina Schmidt (dienstags und mittwochs) - schmidt@hfmakademie.de

Hanna Esswein (montags und freitags) - organisation@hfmakademie.de
Klaus Schüller (donnerstags und freitags) - info@hfmakademie.de

Filmhaus Frankfurt

Das Filmhaus Frankfurt trat 1990 als ein Ort der Vernetzung filmischer Aktivitäten, zur Unterstützung und Förderung des Nachwuchses, zur Initiierung filmpolitischer und -kultureller Diskussionen und als Interessenvertretung der Filmschaffenden im Rhein-Main-Gebiet an.
Das Filmhaus Frankfurt wird als Verein getragen von mehr als hundert in Kunst und Wirtschaft tätigen Filmschaffenden, sowie von mehr als vierzig Firmen, Agenturen, Betrieben und Medienprojekten aus Frankfurt und der Rhein-Main Region. Es wird unterstützt vom Amt für Wissenschaft und Kunst der Stadt Frankfurt am Main.
Das Filmhaus bietet mehr als 35 Seminare und Fortbildungsangebote im Jahr, publiziert die Zeitschriften „GRIP“ und „Filmland Hessen“, beteiligt sich an Filmdrehs sowie Festivals der Region und hält Räume, Technik und Know-How für Filmschaffende bereit.
Seit 2010 kooperieren die hFMA und das Filmhaus Frankfurt bei berufsqualifizierenden und Weiterbildungs-Seminaren.

Video-play-button
    Pause
      /
    Button-tray-up