close

Kontakt

hessische Film- und Medienakademie (hFMA)
Hermann-Steinhäuser-Straße 43-47, 2.OG
63065 Offenbach am Main
Phone +49 (69) 66 77 96 909

Anfahrtsbeschreibung hier

Sie erreichen uns in der Kernzeit montags bis freitags von 10.00 - 16.30 Uhr. 

Geschäftsführung
Anja Henningsmeyer (montags bis donnerstags) - a.henningsmeyer@hfmakademie.de

Mitarbeiter*innen
Katharina Schmidt (montags und dienstags) - schmidt@hfmakademie.de

Ilka Brosch (dienstags und mittwochs - brosch@hfmakademie.de
Csongor Dobrotka (donnerstags) - dobrotka@hfmakademie.de
Klaus Schüller (donnerstags und freitags) - info@hfmakademie.de

Das Kasseler Dokfest: mehr als ein Filmfestival

Das 1982 gegründete Kasseler Dokumentarfilm- und Videofest findet jedes Jahr an sechs Tagen im November statt. Der Fokus des Festivals liegt auf aktuellen Dokumentarfilmen sowie experimentellen und künstlerischen Arbeiten, die ihre Themen mit dokumentarischen Mitteln untersuchen.

Im Laufe der Zeit entwickelten sich neben dem Filmprogramm aus Lang- und Kurzfilmen weitere medien-übergreifende Festivalsektionen wie die Ausstellung Monitoring mit aktuellen Video- und Medieninstallationen, die Fachtagung interfiction, die DokfestLounge, das filmpädagogische Begleitprogramm junges dokfest sowie das DokfestForum und diverse Veranstaltungen für den Filmnachwuchs. So ist es nicht nur mit der Einrichtung des Hessischen Hochschulfilmtags gelungen das Kasseler Dokumentarfilm- und Videofest als die Plattform des hessischen Film- und Medienschaffens und der hessischen Kunstszene zu etablieren.

Video-play-button
    Pause
      /
    Button-tray-up