close

Kontakt

hessische Film- und Medienakademie (hFMA)
Hermann-Steinhäuser-Straße 43-47, 2.OG
63065 Offenbach am Main
Phone +49 (69) 66 77 96 909

Anfahrtsbeschreibung hier

Sie erreichen uns in der Kernzeit montags bis freitags von 10.00 - 16.30 Uhr. 

Geschäftsführung
Anja Henningsmeyer (montags bis donnerstags) - a.henningsmeyer@hfmakademie.de

Mitarbeiter*innen
Katharina Schmidt (montags und dienstags) - schmidt@hfmakademie.de

Ilka Brosch (dienstags und mittwochs - brosch@hfmakademie.de
Csongor Dobrotka (donnerstags) - dobrotka@hfmakademie.de
Klaus Schüller (donnerstags und freitags) - info@hfmakademie.de

News

Abschlussveranstaltung: Open Minds – Channel for Young Refugees

Das Filmhaus Frankfurt lädt zur großen Abschlussveranstaltung von Open Minds in das Frankfurter Theaterhaus.

Termin und Ort:
Termin: Mittwoch, 13. Dezember 2017, 18.30 Uhr
Theaterhaus
Schützenstraße 12
60311 Frankfurt am Main
Anmeldung per e-mail unter: info@openminds-channel.de

Open Minds – Channel for Young Refugees stellt sich vor: die Idee, das Bildungsangebot, die Workshops und die...

Mehr erfahren

Das Filmhaus Frankfurt lädt zur großen Abschlussveranstaltung von Open Minds in das Frankfurter Theaterhaus.

Termin und Ort:

Termin: Mittwoch, 13. Dezember 2017, 18.30 Uhr
Theaterhaus
Schützenstraße 12
60311 Frankfurt am Main
Anmeldung per e-mail unter: info@openminds-channel.de

Open Minds – Channel for Young Refugees stellt sich vor: die Idee, das Bildungsangebot, die Workshops und die Filme. Unter dem Motto „meine Welt, deine Welt und unsere Welt“ haben geflüchtete, zugewanderte und deutsche Mädchen und junge Frauen sich ausgetauscht und ihre Geschichten entwickelt. In den Filmen für den Bildungskanal zeigen sie ihren Blick auf Deutschland und die Welt.

Die Veranstalter stellen die Teilnehmerinnen vor und zeigen ihre Ideen. Der Bevollmächtigte für Integration und Antidiskriminierung des Landes Hessen, Staatssekretär Kai Klose, sowie Gabriele Wenner, Leiterin des Frauenreferates der Stadt Frankfurt am Main, werden ein Grußwort halten. Ralph Förg erläutert das Engagement des Filmhauses Frankfurt für Open Minds. Austausch, Gespräche und Networking sind anschließend im Café des Theaterhauses möglich.

Alle Informationen zum Projekt gibt es auf der Website.

Video-play-button
    Pause
      /
    Button-tray-up