close

Kontakt

hessische Film- und Medienakademie (hFMA)
Hermann-Steinhäuser-Straße 43-47, 2.OG
63065 Offenbach am Main
Phone +49 (69) 66 77 96 909

Anfahrtsbeschreibung hier

Sie erreichen uns in der Kernzeit montags bis freitags von 10.00 - 16.30 Uhr. 

Geschäftsführung
Anja Henningsmeyer (montags bis donnerstags) - a.henningsmeyer@hfmakademie.de

Mitarbeiter*innen
Katharina Schmidt (montags und dienstags) - schmidt@hfmakademie.de

Ilka Brosch (dienstags und mittwochs - brosch@hfmakademie.de
Csongor Dobrotka (donnerstags) - dobrotka@hfmakademie.de
Klaus Schüller (donnerstags und freitags) - info@hfmakademie.de

Job

Hessen, bezahlt

Mitarbeiter_in für das Büro für Wissenstransfer gesucht

"Im Fachbereich Design der Hochschule für Gestaltung Offenbach ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt zunächst für 2 Jahre befristet folgende Stelle zu besetzen:

Mitarbeiter_in für das Büro für Wissenstransfer ​
(E 8 TV-H 30 Stunden/Woche)

Ihre Aufgaben:

Mehr erfahren

"Im Fachbereich Design der Hochschule für Gestaltung Offenbach ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt zunächst für 2 Jahre befristet folgende Stelle zu besetzen:

Mitarbeiter_in für das Büro für Wissenstransfer ​
(E 8 TV-H 30 Stunden/Woche)

Ihre Aufgaben:

  • Projektmanagement bei Kooperationen und Veranstaltungen der Hochschule
  • Bearbeitung von Kooperationsanfragen
  • Verwaltung und Controlling von Drittmittelprojekten (Mittelabrufe, Verwendungsnachweise sowie Sachberichte)
  • Mitarbeit bei der Öffentlichkeitsarbeit für die Bereiche Forschung und Berufsvorbereitung
  • Mitarbeit bei Koordination und Dokumentation der Lehrangebote zur Berufsvorbereitung
  • Bearbeitung von Anfragen zu Prüfungsleistungen im Modul Berufsvorbereitung
  • Betreuung der Liegenschaften für studentisches Wohnen und der Ausstellungsräume in der Zollamt Galerie
Die Tätigkeiten erfolgen in enger Abstimmung mit der Stabsstelle im Büro für Wissenstransfer.

Wir erwarten:
  • Einschlägige Ausbildung bzw. Studium (Kunst- oder Geisteswissenschaften)
  • Projekt- bzw. Berufserfahrung in einer Kulturinstitution oder vergleichbaren Einrichtung ist wünschenswert
  • Verständnis für die besonderen Belange einer künstlerischen Hochschule
  • Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit
  • Stete Lern- und Veränderungsfähigkeit
  • Vorausschauende und strukturierte Organisationsfähigkeit
  • Dienstleistungs- und Zielorientierung
  • Gute Kenntnisse der gängigen Office-Programme auf Apple-Macintosh-Systemen sowie Kenntnisse in Abobe-Programmen (z.B. Photoshop)
  • Erfahrungen im Umgang mit Datenbanken, gute Englischkenntnisse

Bewerbungen von Frauen sind besonders erwünscht. Menschen mit Behinderungen im Sinne des § 2 Abs. 2 SGB IX werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Die Bewerberinnen/Bewerber werden gebeten, die üblichen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) unter Angabe des Aktenzeichens 2017-008/-- bis zum 30.11.2017 an den Präsidenten der Hochschule für Gestaltung, Schlossstraße 31, 63065 Offenbach am Main zu senden."

Video-play-button
    Pause
      /
    Button-tray-up