close

Kontakt

hessische Film- und Medienakademie (hFMA)
Hermann-Steinhäuser-Straße 43-47, 2.OG
63065 Offenbach am Main
Phone +49 (69) 66 77 96 909

Anfahrtsbeschreibung hier

Sie erreichen uns in der Kernzeit montags bis freitags von 10.00 - 16.30 Uhr. 

Geschäftsführung
Anja Henningsmeyer (montags bis donnerstags) - a.henningsmeyer@hfmakademie.de

Mitarbeiter*innen
Katharina Schmidt (montags und dienstags) - schmidt@hfmakademie.de

Ilka Brosch (dienstags und mittwochs - brosch@hfmakademie.de
Csongor Dobrotka (donnerstags) - dobrotka@hfmakademie.de
Klaus Schüller (donnerstags und freitags) - info@hfmakademie.de

Job

national, bezahlt

Filmvorführer/in | Berlin

"Das Lichtblick-Kino ist ein unabhängiges Programmkino im Prenzlauer Berg. Neben aktuellen Arthouse-Filmen bietet unser Programm viele Klassiker und regelmäßig Retrospektiven und Werkschauen. Auch dem Dokumentar- und Kurzfilm sowie politisch engagierten Produktionen geben wir breiten Raum. Oft sind Filmemacher_innen zu den Vorstellungen eingeladen, und der intime Rahmen des Kinos bietet die...

Mehr erfahren
  • Region: national
  • Bezahlung: bezahlt

"Das Lichtblick-Kino ist ein unabhängiges Programmkino im Prenzlauer Berg. Neben aktuellen Arthouse-Filmen bietet unser Programm viele Klassiker und regelmäßig Retrospektiven und Werkschauen. Auch dem Dokumentar- und Kurzfilm sowie politisch engagierten Produktionen geben wir breiten Raum. Oft sind Filmemacher_innen zu den Vorstellungen eingeladen, und der intime Rahmen des Kinos bietet die Möglichkeit zu einem sehr nahen Austausch und Diskussionen. Unser Kino verfügt über DCI-konforme digitale Projektion (Doremi-Server und Barco-Projektor), einen 35mm-Projektor für Turmbetrieb und eine Dolby 5.1 Soundanlage. Das Lichtblick-Kino wird im Kollektiv betrieben. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Filmvorführer/in. 

Dein Profil: Du solltest Erfahrung mit digitaler und analoger Projektion haben und dich mit Film-, Bild- und Audioformaten auskennen. Weitere Arbeitsbereiche sind Kasse und Besucherbetreuung, kurzum, alle Arbeiten die zum laufenden Betrieb eines Kinos gehören. Wichtig ist, dass Du selbständig und verantwortungsbewusst arbeitest. Erfahrungen mit kollektiven und selbstverwalteten Strukturen sind von Vorteil. Du solltest ein ausgeprägtes Interesse an Film und Kino haben. Da Filme in der Regel nachmittags bzw. am Abend sowie am Wochenende gezeigt werden, solltest Du keine Probleme haben, zu diesen Zeiten zu arbeiten.

Haben wir dein Interesse geweckt? Dann bewirb dich jetzt! Stattkino Berlin | Elisa Rosi | info@lichtblick-kino.org"

Video-play-button
    Pause
      /
    Button-tray-up