close

Kontakt

hessische Film- und Medienakademie (hFMA)
Hermann-Steinhäuser-Straße 43-47, 2.OG
63065 Offenbach am Main
Phone +49 (69) 66 77 96 909

Anfahrtsbeschreibung hier

Sie erreichen uns in der Kernzeit montags bis freitags von 10.00 - 16.30 Uhr. 

Geschäftsführung
Anja Henningsmeyer (montags bis donnerstags) - a.henningsmeyer@hfmakademie.de

Mitarbeiter*innen
Katharina Schmidt (montags und dienstags) - schmidt@hfmakademie.de

Ilka Brosch (dienstags und mittwochs - brosch@hfmakademie.de
Csongor Dobrotka (donnerstags) - dobrotka@hfmakademie.de
Klaus Schüller (donnerstags und freitags) - info@hfmakademie.de

  • Alle
  • Öffentlich
  • Studentisch
  • Jahr Alle 2018 2017 2016 2015 2014 2013 2012 2011 2010 2009 2008
  • Termine

    Meet Hélène Louvart – hFMA-Exklusivgespräch im Rahmen des Marburger Kamerapreises

    ANMELDEFRIST VERLÄNGERT! >>> Ihr könnte Euch noch bis Fr, 27.04. per Mail anmelden bei schmidt@hfmakademie.de. Zugang zur Veranstaltung nach verbindlicher Anmeldung kostenfrei. 
    Das hFMA-Exklusivgespräch bietet Studierenden des Netzwerks die Möglichkeit, der mit dem Marburger Kamerapreis 2018 geehrten Preisträgerin Hélène Louvart in ungezwungener Atmosphäre unter Ausschluss...

    Mehr erfahren

    ANMELDEFRIST VERLÄNGERT! >>> Ihr könnte Euch noch bis Fr, 27.04. per Mail anmelden bei schmidt@hfmakademie.de. Zugang zur Veranstaltung nach verbindlicher Anmeldung kostenfrei. 


    Das hFMA-Exklusivgespräch bietet Studierenden des Netzwerks die Möglichkeit, der mit dem Marburger Kamerapreis 2018 geehrten Preisträgerin Hélène Louvart in ungezwungener Atmosphäre unter Ausschluss der Öffentlichkeit Fragen zu stellen und mit ihr über das zu diskutieren, was Studierende und AbsolventInnen bewegt.

    Nutzt diese einmalige, exklusive Möglichkeit am Sonntag, den 29. April um 14.30 Uhr im Marburger Filmkunsttheater KAMMER.

    Prof. Malte Hagener wird das Gespräch in englischer Sprache moderieren.

    Der Zugang ist kostenfrei – nach vorheriger verbindlicher Anmeldung per Mail an schmidt@hfmakademie.de.



    Die 20. Bild-Kunst Kameragespräche finden von Freitag, 27. bis Sonntag, 29. April 2018 in Marburg, die feierliche Verleihung des 18. Marburger Kamerapreises am Samstag, den 28. April 2018 um 20.00 Uhr in der Alten Aula der Philipps-Universität Marburg statt. Auch hierzu sind die Studierenden / Alumni herzlich eingeladen!


    Studierende aus dem hFMA-Netzwerk haben außerdem die Möglichkeit, einen vergünstigten Festivalpass für die Marburger Kameragespräche zu erhalten.
    Festivalpass: 20,- € / 3 Tage, 11,- € / 1 Tag; ermäßigt: 12,- € / 3 Tage,  /  7,- € / 1 Tag.
    In den Preisen ist auch der Besuch der 3D-Vorstellung von "PINA" im Capitol enthalten bzw. der Besuch im KAMMER in 2D

    Weitere Infos zum Programm hier.

    Downloads

    Bis 29.05.2018 / Dienstag (Studentisch)

    Workshop / Seminar

    Hochschule Darmstadt (Mediencampus Dieburg)

    Pitch-Workshop mit Sibylle Kurz an der Hochschule Darmstadt 2018

    Auch 2018 bieten wir Euch wieder Pitch-Workshops der beliebten Trainerin Sibylle Kurz an, diesmal einen zweitägigen Pitch-Workshop an der Hochschule Darmstadt (Mediencampus Dieburg). Alle, die im Film- und Medienbereich studieren oder ein Theaterstück, etc. planen, sollten sich diese Chance nicht entgehen lassen!

    Wie erkläre ich anderen, warum mein Projekt so wichtig und großartig ist? Das...

    Mehr erfahren

    Auch 2018 bieten wir Euch wieder Pitch-Workshops der beliebten Trainerin Sibylle Kurz an, diesmal einen zweitägigen Pitch-Workshop an der Hochschule Darmstadt (Mediencampus Dieburg). Alle, die im Film- und Medienbereich studieren oder ein Theaterstück, etc. planen, sollten sich diese Chance nicht entgehen lassen!

    Wie erkläre ich anderen, warum mein Projekt so wichtig und großartig ist? Das ist gar nicht so einfach! Vor allem dann nicht, wenn ich nach einer Finanzierung suche und mein Gegenüber dementsprechend kritisch eingestellt ist...

    Mit Sibylle Kurz könnt ihr genau das üben und wertvolles Feedback der Trainerin und der anderen Teilnehmer*innen sowie inspirierende Tipps und Tricks mit nach Hause nehmen.

    Der zweitägige Workshop wird von einem etwa eineinhalbstündigen, öffentlichen Vortrag eingeleitet. Diesen Vortrag könnt ihr auch ohne vorherige Anmeldung besuchen!

    Danach wird konkret an den mitgebrachten Projekten der Teilnehmer*innen geübt.

    Zur Teilnahme ist es wichtig, eine eigene Idee, Konzeption oder ein Projekt mitzubringen, um daran praxisnah und konkret die nächsten Projektentwicklungsschritte inhaltlich wie strategisch zu erarbeiten.

    Bewerben können sich alle Film- und Medienstudierende aus dem Netzwerk der hessischen Film- und Medienakademie. Vorrang haben Studierende des Hauptstudiums und Abschlussprojekte, sowie Teilnehmer*innen, die bislang noch keinen Pitch-Workshop der hFMA besucht haben. Der Workshop findet an der Hochschule Darmstadt auf dem Mediencampus in Dieburg statt.

    Adresse:

    Hochschule Darmstadt
    Mediencampus Dieburg, Raum 18/04
    Max-Planck-Straße 2
    64807 Dieburg


    ANMELDESCHLUSS ist Montag, der 14. Mai 2018!


    EINZUREICHENDE BEWERBUNGSUNTERLAGEN:

    1. Kurzzusammenfassung des geplanten Projekts, Umfang: max. 2 DIN A4 Seiten (sofern vorhanden kann zuzüglich auch das Expose – max. 10 DIN A4 Seiten – eingereicht werden)
    2. Motivationsschreiben (1/2 DIN A4 Seite)
    3. Kurz-Lebenslauf
    4. Kontaktdaten (E-Mailadresse, Telefonnummer) und Angabe von Name, Hochschule, Studienschwerpunkt und Semesteranzahl
    5. Die Zusage, an den beiden Tagen in vollem Umfang verbindlich teilzunehmen

    Alle ANMELDUNGEN & RÜCKFRAGEN bitte an:
    Ilka Brosch brosch@hfmakademie.de
    Tel: 069 66 77 96 909 (jeweils Di & Mi)


    Zwei weitere Pitch-Workshops finden 2018 statt:

    Pitch-Workshop mit Sibylle Kurz an der Kunsthochschule Kassel 2018

    Auch 2018 bieten wir Euch wieder Pitch-Workshops der beliebten Trainerin Sibylle Kurz an, diesmal einen zweitägigen Pitch-Workshop an der Kunsthochschule Kassel. Alle, die im Film- und Medienbereich studieren oder ein Theaterstück, etc. planen, sollten sich diese Chance nicht entgehen lassen!
    Wie erkläre ich anderen, warum mein Projekt so wichtig und großartig ist? Das ist gar nicht so...

    Mehr erfahren

    Auch 2018 bieten wir Euch wieder Pitch-Workshops der beliebten Trainerin Sibylle Kurz an, diesmal einen zweitägigen Pitch-Workshop an der Kunsthochschule Kassel. Alle, die im Film- und Medienbereich studieren oder ein Theaterstück, etc. planen, sollten sich diese Chance nicht entgehen lassen!

    Wie erkläre ich anderen, warum mein Projekt so wichtig und großartig ist? Das ist gar nicht so einfach! Vor allem dann nicht, wenn ich nach einer Finanzierung suche und mein Gegenüber dementsprechend kritisch eingestellt ist...

    Mit Sibylle Kurz könnt ihr genau das üben und wertvolles Feedback der Trainerin und der anderen Teilnehmer*innen sowie inspirierende Tipps und Tricks mit nach Hause nehmen.

    Der zweitägige Workshop wird von einem etwa eineinhalbstündigen, öffentlichen Vortrag eingeleitet. Diesen Vortrag könnt ihr auch ohne vorherige Anmeldung besuchen!

    Danach wird konkret an den mitgebrachten Projekten der Teilnehmer*innen geübt.

    Zur Teilnahme ist es wichtig, eine eigene Idee, Konzeption oder ein Projekt mitzubringen, um daran praxisnah und konkret die nächsten Projektentwicklungsschritte inhaltlich wie strategisch zu erarbeiten.

    Bewerben können sich alle Film- und Medienstudierende aus dem Netzwerk der hessischen Film- und Medienakademie. Vorrang haben Studierende des Hauptstudiums und Abschlussprojekte, sowie Teilnehmer*innen, die bislang noch keinen Pitch-Workshop der hFMA besucht haben. Der Workshop findet an der Kunsthochschule Kassel statt.

    Adresse:

    Kunsthochschule Kassel
    Menzelstraße 13-15
    34121 Kassel


    ANMELDESCHLUSS ist Montag, der 22. Oktober 2018!


    EINZUREICHENDE BEWERBUNGSUNTERLAGEN:

    1. Kurzzusammenfassung des geplanten Projekts, Umfang: max. 2 DIN A4 Seiten (sofern vorhanden kann zuzüglich auch das Expose – max. 10 DIN A4 Seiten – eingereicht werden)
    2. Motivationsschreiben (1/2 DIN A4 Seite)
    3. Kurz-Lebenslauf
    4. Kontaktdaten (E-Mailadresse, Telefonnummer) und Angabe von Name, Hochschule, Studienschwerpunkt und Semesteranzahl
    5. Die Zusage, an den beiden Tagen in vollem Umfang verbindlich teilzunehmen

    Alle ANMELDUNGEN & RÜCKFRAGEN bitte an:
    Ilka Brosch brosch@hfmakademie.de
    Tel: 069 66 77 96 909 (jeweils Di & Mi)