close

Kontakt

hessische Film- und Medienakademie (hFMA)
Hermann-Steinhäuser-Straße 43-47, 2.OG
63065 Offenbach am Main
Phone +49 (69) 66 77 96 909

Anfahrtsbeschreibung hier

Sie erreichen uns in der Kernzeit montags bis freitags von 10.00 - 16.30 Uhr. 

Geschäftsführung
Anja Henningsmeyer (montags bis donnerstags) - a.henningsmeyer@hfmakademie.de

Mitarbeiter*innen
Katharina Schmidt (montags und dienstags) - schmidt@hfmakademie.de

Ilka Brosch (dienstags und mittwochs - brosch@hfmakademie.de
Csongor Dobrotka (donnerstags) - dobrotka@hfmakademie.de
Klaus Schüller (donnerstags und freitags) - info@hfmakademie.de

Termin

(Öffentlich)

Film, Diskussion, Event

Frankfurt

WOMEN in FILM

Die Veranstalter laden herzlich zur ersten reinen Frauennetzwerkveranstaltung für Frauen aus der Filmwirtschaft ein. Kontakte knüpfen und festigen sowie der fachliche Austausch zwischen Frauen in Film & Medien stehen im Mittelpunkt ihrer WOMEN in FILM-Veranstaltung.

WOMEN in FILM
05. März 2018, 15:30 – 18:00 h
Einlass ab 15:00 h
filmcafé im Deutschen Filmmuseum Frankfurt

Im Anschluss...

Mehr erfahren

Die Veranstalter laden herzlich zur ersten reinen Frauennetzwerkveranstaltung für Frauen aus der Filmwirtschaft ein. Kontakte knüpfen und festigen sowie der fachliche Austausch zwischen Frauen in Film & Medien stehen im Mittelpunkt ihrer WOMEN in FILM-Veranstaltung.

WOMEN in FILM
05. März 2018, 15:30 – 18:00 h
Einlass ab 15:00 h
filmcafé im Deutschen Filmmuseum Frankfurt

Im Anschluss Transfer zum TechQuartier
19:00 h Screening „CODE: Debugging the Gender Gap“
und danach Talk zum Film mit Robin Hauser.

Besucher erwartet eine Keynote (in Englisch) der US-amerikanischen Regisseurin und Produzentin Robin Hauser, Finish Line Features (NY City). Robin Hauser wird mit den Gästen ihre Erfahrungen als Frau im Filmbusiness und ihre Gedanken zur aktuellen Debatte von #metoo teilen.
Ein Business Speed Dating für alle Teilnehmerinnen rundet die exklusive Veranstaltung in kreativer und offener Atmosphäre ab.

Robin Hauser stellt am gleichen Abend um 19.00 h ihren Film „CODE: Debugging the Gender Gap“ im Rahmen der Reihe GET STARTED! im TechQuartier vor. Aktuell arbeitet Robin Hauser an der Dokumentation „bias“.

Zur Teilnahme an der Veranstaltung ist die Anmeldung auf der Website erforderlich. Kennwort: FrauenPower

Video-play-button
    Pause
      /
    Button-tray-up