close

Kontakt

hessische Film- und Medienakademie (hFMA)
Hermann-Steinhäuser-Straße 43-47, 2.OG
63065 Offenbach am Main
Phone +49 (69) 66 77 96 909

Anfahrtsbeschreibung hier

Sie erreichen uns in der Kernzeit montags bis freitags von 10.00 - 16.30 Uhr. 

Geschäftsführung
Anja Henningsmeyer (montags bis donnerstags) - a.henningsmeyer@hfmakademie.de

Mitarbeiter*innen
Katharina Schmidt (montags und dienstags) - schmidt@hfmakademie.de

Ilka Brosch (dienstags und mittwochs - brosch@hfmakademie.de
Csongor Dobrotka (donnerstags) - dobrotka@hfmakademie.de
Klaus Schüller (donnerstags und freitags) - info@hfmakademie.de

Termin

hFMA Workshop Wortregie

Der Workshop Wortregie startete am Freitag 26.03. mit einer ersten Lehrveranstaltung auf dem Mediencampus Dieburg der Hochschule Darmstadt.
Neben Studierenden aus der Hochschule Darmstadt nehmen Studierende aus 4 weiteren Hochschulen des hFMA-Netzwerkes an dem Workshop "Wortregie" bei Prof. Sabine Breitsameter (Sounddesign and Production) und Marlene Breuer (Regisseurin beim Hessischen...

Mehr erfahren

Der Workshop Wortregie startete am Freitag 26.03. mit einer ersten Lehrveranstaltung auf dem Mediencampus Dieburg der Hochschule Darmstadt.

Neben Studierenden aus der Hochschule Darmstadt nehmen Studierende aus 4 weiteren Hochschulen des hFMA-Netzwerkes an dem Workshop "Wortregie" bei Prof. Sabine Breitsameter (Sounddesign and Production) und Marlene Breuer (Regisseurin beim Hessischen Rundfunk) teil:

- Katharina Kellermann und Bettina Rychener vom ATW-Angewandte Theaterwisssenschaft Justus Liebig Uni
- David Sarno und Hanna Bork von der HfG-Hochschule für Gestaltung Offenbach
- Kerstin Biel von der Kunsthochschule Kassel
- von der Hochschule Darmstadt: Anna Vacante, Lidija Stefanovic, Alexander Winkler, Bilal Osman, Louisa Trübner, Jill-Valerie Klohe, Julika Pape,

- SchauspielerInnen von der hfmdk - Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt: Luise Audersch, Rebekka Aue, Sigrid Dispert, Liza Jakob, Daniel Kozian,
Denise Matthey, David Müller, Cyril Sjöström, Peter Volksdorf.

In dem Workshop wird in Theorie und vor allem Praxis der Einstieg in die professionellen Produktionsweisen des Künstlerischen Worts vermittelt. Anhand der Produktion eines Hörbuchs bzw. Hörspiels werden die Abläufe in Redaktion und Studio simuliert. Das Ergebnis ist als Sendung im Hörspielprogramm des Hessischen Rundfunks vorgesehen.

Erproben können sich die Teilnehmer/innen in den Rollen von Regie, Technik, Redaktion, Komposition, Dokumentation sowie Skripterstellung.

Orte der Lehrveranstaltung:

    * Mediencampus Dieburg der Hochschule Darmstadt
    * Studios im Hessischen Rundfunk/Frankfurt (HR)

Einführungsveranstaltung: 26.3.2010
Abschlusspräsentation: 9.7.2010

Dozenten: Prof. Sabine Breitsameter (Foto)
& Marlene Breuer M.A.
Die Lehrveranstaltung bringt 7 ECTS


Mehr Informationen und Termine im angehängten PDF!

Downloads

Video-play-button
    Pause
      /
    Button-tray-up